Hurra! Das erste BASIC thinking-Printbuch ist da!

Es ist noch nicht allzu lange her, da haben wir auf BASIC thinking unser erstes E-Book vorgestellt: In „START-UP! – 18 Gespräche mit jungen Gründern“ haben wir die vielen Interviews unseres Autors Jürgen Kroder gesammelt, die er mit Start-up-Gründern über die vergangenen Monate geführt hat. Nun erscheint „START-UP!“ auch als Print-Buch!

tloxxv2tpv

Aktion zur Leipziger Buchmesse: Signierte Freiexemplare von „Spurlos & Verschlüsselt!“

Vom 12. bis 15. März findet in Leipzig wieder die Leipziger Buchmesse statt. Natürlich auch mit Jens Bolm vom JMB-Verlag, der u.a. auch mein Buch „Spurlos & Verschlüsselt!“ mit dabei hat. Zusammen haben wir uns für drei Blog-Leser und Messebesucher eine kleine Aktion ausgedacht.

Vom 12. bis 15. März findet in Leipzig wieder die Leipziger Buchmesse statt. Natürlich auch mit Jens Bolm vom JMB-Verlag, der unter anderem auch mein Buch „Spurlos & Verschlüsselt!“ mit dabei hat. Zusammen haben wir uns für drei Blog-Leser und Messebesucher eine kleine Aktion ausgedacht.

3 x 1 signiertes Exemplar von „Spurlos & Verschlüsselt!“

Es geht um Folgendes: Die ersten drei Blog-Leser, die gut gelaunt mit diesem Artikel auf dem Smartphone, Tablet oder meinetwegen auch ausgedruckt auf Papier, bei Jens am Stand sind, bekommen je ein signiertes Freiexemplar von mir zugeschickt. Einzige Voraussetzung ist, dass sie – wie gesagt – diesen Blogbeitrag bei Jens wie auch immer vorzeigen.

Jens, bzw. den JMB-Verlag, findet ihr in Halle 4 an Stand A102. Neben „Spurlos & Verschlüsselt!“ natürlich noch mit diversen anderen tollen Büchern, etwa von Sebastian Bartoschek, Peter „Bulo“ Böhling oder Thomas Koch. Zudem werden am Samstag drei Lesungen stattfinden.

PlanMessegelaende_color_dt

Auf in Halle 4, Stand A102!

In jedem Fall, ob für das Freiexemplar oder aus reinem Interesse, lohnt sich also ein Besuch bei Jens! Wer „Spurlos & Verschlüsselt!“ dann aber nicht mehr ergattern kann, ist herzlich eingeladen, es direkt beim JMB-Verlag, bei Amazon, im iBookstore oder DRM-frei über XinXii zu bestellen oder herunterzuladen.

Und nun: Viel Spaß auf der Leipziger Buchmesse!

„Spurlos & Verschlüsselt!“ – Die erste Auflage ist ausverkauft

Ja, es gibt tatsächlich einen Menschen, bei dem ich mich darüber freue, wenn er mein Buch „Spurlos & Verschlüsselt!“ nicht in seinem Regal stehen hat: Jens Bolm vom JMB Verlag. Das ist nun der Fall, denn die erste Auflage ist ausverkauft. „„Spurlos & Verschlüsselt!“ – Die erste Auflage ist ausverkauft“ weiterlesen

Finally: „Spurlos & Verschlüsselt!“ – mein erstes Printbuch

Mein erstes Printbuch – "Spurlos & Verschlüsselt!"
Mein erstes Printbuch – „Spurlos & Verschlüsselt!“
Es ist schon ein tolles Gefühl, das eigene Buch in den Händen zu halten. Das zu leugnen, dürfte bei meinem breiten Grinsen beim Auspacken des Päckchens von Jens Bolm, ziemlich schwer werden. Nun ist es also endlich so weit: Mein erstes Printbuch. Ein paar Worte dazu. „Finally: „Spurlos & Verschlüsselt!“ – mein erstes Printbuch“ weiterlesen

E-Book-Cover: So ist mein Buchtitel entstanden

Wie macht man ein E-Book-Cover, so geht's
Das Cover von „Verschlüsselt!“ – für mich ein Horrortrip
Wie ist eigentlich das Cover und der Titel meines E-Books „Verschlüsselt!“ entstanden? Das ist eine Frage, die die Bücherplattform XinXii aktuell per Blogparade diskutieren lässt und die mir öfter mal gestellt wurde in junger Vergangenheit. Hier die für mich wenig schmeichelhafte Beantwortung – ein Laie über Grafikzeugs. „E-Book-Cover: So ist mein Buchtitel entstanden“ weiterlesen

Interview: Was tun bei unfairen E-Book-Bewertungen?

Screenshot von Amazons Bewertungen für E-BooksRezensionen und Bewertungen sind beim Selfpublishing ein heikles Thema. Sie sind wichtig, werden manchmal aber auch missbraucht – etwa ganz bewusst von Konkurrenten oder unbewusst von Lesern, die zum Beispiel den Inhalt eines Krimiromans vorwegnehmen. Mit „Selfpublishing-Papst“ Matthias Matting habe ich über negative und unfaire Bewertungen gesprochen. „Interview: Was tun bei unfairen E-Book-Bewertungen?“ weiterlesen

Geld verdienen mit Selfpublishing: Wo wird mein E-Book gekauft?

Projekt E-Book Bei den Vorbereitungen auf mein erstes E-Book habe ich gelernt: Ungefähr 70 Prozent der Verkäufe eines E-Books laufen über Amazon, ca. 25 Prozent über Apples iBookstore und der Rest über die kleinen Stores wie Weltbild, Hugendubel, Bücher.de oder Kobo. Anhand von „Verschlüsselt!“ wollte ich jetzt, nach drei Monaten, mal schauen, ob das stimmt und wo die meisten Verkäufe ablaufen. „Geld verdienen mit Selfpublishing: Wo wird mein E-Book gekauft?“ weiterlesen

Projekt E-Book, 10 Wochen danach – ein kleines Fazit

E-Book Author Central

Knapp 10 Wochen ist es nun her, dass ich mein E-Book „Verschlüsselt! Wie ich sichere Kommunikation im Netz lernte“ auf den digitalen Markt geschmissen habe. Was ich als transparentes Projekt versprochen habe, ist durch Zeitmangel eher ein vernachlässigtes Projekt geworden. Nun aber möchte ich nach zweieinhalb Monaten ein kurzes Zwischenfazit ziehen. „Projekt E-Book, 10 Wochen danach – ein kleines Fazit“ weiterlesen

Breite zu Höhe in Pixeln: Diese Größe sollte das perfekte E-Book-Cover haben

Die perfekte Größe für E-Book-Cover – eine Wissenschaft für sich
Die perfekte Größe für E-Book-Cover – eine Wissenschaft für sich
Das richtige Cover ist für den erfolgreichen Verkauf von E-Books entscheidend. Es ist der erste Eindruck, den ein Leser vom Produkt erhält und gegebenfalls auch der Ausschlaggeber für oder gegen weiteres Interesse. Für die Verkaufsplattformen – also Amazon, iBookstore und Co. – sind bestimmte Maße und Dateigrößen wichtig. Eine Übersicht. „Breite zu Höhe in Pixeln: Diese Größe sollte das perfekte E-Book-Cover haben“ weiterlesen

Erstes Feedback zu „Verschlüsselt!“: „I break together“

Platz 1 Wie angekündigt, wird mein „Projekt E-Book“ sehr transparent. Damit mache ich jetzt den Anfang und möchte die ersten Reaktionen nach einigen Stunden zusammenfassen und schon mal ein paar erste Zahlen veröffentlichen. Natürlich mit der Bitte an euch, mir auch weiterhin konstruktives Feedback zu geben. Vielleicht ist ja auch der ein oder andere E-Book-Autor dabei, der mal von seinen Erfahrungen berichten möchte. „Erstes Feedback zu „Verschlüsselt!“: „I break together““ weiterlesen

In eigener Sache: Ich schreib dann mal ein E-Book

Es ist ein Projekt, das mir sehr am Herzen liegt. Und es ist ein Projekt, das viel, viel, viel Arbeit und Zeit gekostet hat – die ein oder anderen Nerven stehen auch auf der Rechnung. Aber nun ist es endlich soweit: Mein erstes E-Book ist fertig und nun endlich in den Stores bei Amazon und im iBookstore. „In eigener Sache: Ich schreib dann mal ein E-Book“ weiterlesen