#Schlagzeilen2014: Was wir 2014 (vielleicht) lesen werden

#Schlagzeilen2014

Die Medienbranche befindet sich im Umbruch: Gefühlt die Hälfte der „SPIEGEL“-Belegschaft ist zu Springer gewechselt. Mathias Döpfner verkauft Haus und Hof und investiert dafür munter in Fernsehsender und deren Inhaber. Freie Journalisten fangen an, E-Books zu schreiben. Gründe genug also, um mal einen kleinen Blick auf das Medienjahr 2014 zu wagen. Unter #Schlagzeilen2014 sammele ich nun das, was wir im nächsten Jahr (vielleicht) lesen werden.

Inspiriert durch meinen Kollegen Ekki Kern, der schon eine kleine Sammlung von #Schlagzeilen2014 hat.

ARD und ZDF setzen Talkshows ab: Büchner gibt Blome an Springer zurück

Kartenhaus umgefallen: Jahrmilliarden-Sturm Naidoo wütet über Deutschland

„Brennpunkt“ über totes Katzenbaby verschoben: „Naidoo geht vor!“

Größenwahn: NSA-Chef Alexander hat früher zu oft „Pinky und der Brain“ geschaut

Der nächste Deal: Döpfner verkauft nun auch Friede Springer

#Schlagzeilen2014

Mehr Print wagen: @SPIEGELONLINE bringt Tweets als Hochglanzmagazin raus

RTL2: Zuckerberg, Bezos und Diekmann bilden neue „Berlin – Tag & Nacht“-WG

Zoff bei „Berlin – Tag & Nacht“: Diekmann bestellt bei Zalando, Bezos wütend

Zuckerberg schlichtet: Bezos und Diekmann nun auf Facebook befreundet

Lanz über Jauch: „Höchstinteressanter Jahresrückblick 2014“

#Schlagzeilen2014

Nachhilfe von Twitter: MEEDIA lernt endlich das Einbinden von Tweets

Screenshot-Markt bricht zusammen: MEEDIA soll wieder Tweets abfotografieren

„WELT“-Gruppe: N24 beliefert nun auch „Tagesschau“ mit Nachrichten

Stadt-Hamburgerhaven.de: Caschys Tech-Blog dreist kopiert

#Schlagzeilen2014-5

„taz zahl ich“: „taz“ nimmt nun auch Bitcoin-Spenden entgegen

Bitcoin-Kurs im Keller: „taz“ steht vor dem Aus

Merkel 2.0: Mutti nun mit eigenem Blog bei der „HuffPost“

LSR: Merkel klagt gegen Google wegen Verwendung von „HuffPost“-Snippets

Nach drittem Jauch-Talk über Online-Shops: Amazon eröffnet Einkaufszentren

#Schlagzeilen2014

„Morgen, Sebastian“: Daniel Fiene verrät geheimen Vornamen von Herrn Pähler

Radiowatcher.de expandiert: Valerie Weber bloggt künftig für Ekki Kern

Nach Weber-Scoop: Kern verkauft Radio-Watchblog an Antenne Bayern

Amazon-NSA-Kooperation ausgebaut: „Verschlüsselt!“ aus allen Stores gelöscht

Zu viele Schlagzeilen abgefilmt: „Zapp“ wegen LSR-Verstößen verklagt

Versöhnung mit ZDF: Gabriel moderiert künftig das Wetter im „heute journal“

#Schlagzeilen2014-10
… to be continued! Vorschläge gerne per Kommentar, via Twitter, per Facebook oder Google+.

Alle Bilder dürfen natürlich unter CC-BY-Lizenz gerne verwendet werden.

Hinweis: Alles natürlich reine Fantasie von mir und meiner unzuverlässigen Glaskugel.

Autor: Tobias Gillen

ist Medien- und Technik-Journalist aus Köln. Bei seiner Arbeit schreibt er auf Papier und ins Netz über alte, neue und soziale Medien. Er ist Autor des Buchs "Spurlos & Verschlüsselt!" und Chefredakteur von BASIC thinking.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.