Tipp: Vine-Videos einfach einbetten

Beim Video-Dienst Vine ist eine große Hürde das Einbetten der Videos in die eigene Website oder das eigene Blog. Nur über einen Umweg – nämlich das Einbetten eines Twitter-Tweets – ist dies bislang möglich gewesen. Dank der kleinen Erweiterung Vineit gibt es nun aber doch eine Lösung. Eine Tool-Tipp.

Möchte ich etwa meinen Vine zum Super Bowl einbetten, blieb mir bisher nur die Möglichkeit, dies über den zugehörigen Tweet zu tun:

Das funktioniert zwar eigentlich ziemlich gut und simpel, problemtatisch wird es nur, wenn der Vine-Nutzer keinen Tweet zu seinem Video absetzt. Dafür gibt es nun Vineit.co:

Nachdem man die Seite aufgerufen hat, muss man nur den blauen Vineit-Button in seine Lesezeichen-Leiste des Webbrowsers ziehen. Ruft man nun ein Vine-Video auf und klickt den Vineit-Button, muss man mit der Maus über das Video gehen um zwei Optionen anzuzeigen: „Share on Tumblr“ oder „Get embed code“:

Via einer simplen iFrame-Zeile kann man nun den Vine ganz einfach ins Blog oder die Website einbinden und in Höhe und Breite verändern:

Autor: Tobias Gillen

ist Medien- und Technik-Journalist aus Köln. Bei seiner Arbeit schreibt er auf Papier und ins Netz über alte, neue und soziale Medien. Er ist Autor des Buchs "Spurlos & Verschlüsselt!" und Chefredakteur von BASIC thinking.

3 Gedanken zu „Tipp: Vine-Videos einfach einbetten“

  1. Hallo!
    Danke für die Erklärung,ich suche schon lange nach einer Möglichkeit, kleine Videos ohne großartigen Rahmen drumrum (wie beispielsweise von youtube) auf meiner homepage einzubetten. Nun habe ich die Vine App auf meinem iphone, ich habe das vineit Lesezeichen in der Leiste, aber wie kann ich nun das vine video aufrufen? Ist wahrscheinlich supereasy, aber klappt nicht …
    Vielen Dank und liebe Grüße
    barbara

    1. Danke, das hat inzwischen geklappt, aber mit dem Einbetten funktionierts auf einem wordpress-gehosteten blog leider nicht…
      viele Grüße
      barbara

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.