How To: Mehr Newsletter-Abonnenten durch Twitter Cards

Im vergangenen Jahr habe ich hier im Blog erklärt, wie man mehr Reichweite durch Twitter-Cards erzielt, also durch die kleinen Vorschau-Kärtchen unter Tweets, wenn das eigene Blog verlinkt wird. In diesem How To möchte ich kurz erklären, wie man mit Twitter-Cards direkt auf Twitter Abonnenten für seinen MailChimp-Newsletter einsammeln kann.

Im vergangenen Jahr habe ich hier im Blog erklärt, wie man mehr Reichweite durch Twitter Cards erzielt, also durch die kleinen Vorschau-Kärtchen unter Tweets, wenn das eigene Blog verlinkt wird. In diesem How To möchte ich kurz erklären, wie man mit Twitter Cards direkt auf Twitter Abonnenten für seinen MailChimp-Newsletter einsammeln kann.

„How To: Mehr Newsletter-Abonnenten durch Twitter Cards“ weiterlesen

Finally: „Spurlos & Verschlüsselt!“ – mein erstes Printbuch

Mein erstes Printbuch – "Spurlos & Verschlüsselt!"
Mein erstes Printbuch – „Spurlos & Verschlüsselt!“
Es ist schon ein tolles Gefühl, das eigene Buch in den Händen zu halten. Das zu leugnen, dürfte bei meinem breiten Grinsen beim Auspacken des Päckchens von Jens Bolm, ziemlich schwer werden. Nun ist es also endlich so weit: Mein erstes Printbuch. Ein paar Worte dazu. „Finally: „Spurlos & Verschlüsselt!“ – mein erstes Printbuch“ weiterlesen

How To: Mehr Reichweite durch Twitter Cards

Bild von Twitter Cards für eine Anleitung, wie man sie einsetzt
Mit Twitter Cards soll man seine Reichweite steigern können

Twitter Cards sind kleine Vorschautexte, die unter Links in Tweets angezeigt werden. Ähnliches kennt man zum Beispiel schon von Facebook- oder Google+-Postings. Was genau dahinter steckt und wie man sie einrichtet. „How To: Mehr Reichweite durch Twitter Cards“ weiterlesen

Fritzbox gehackt? Drei Schritte zum Sicherheits-Update von AVM

Die Fritzbox von AVM wurde jüngst gehackt. © Bild: AVM
Die Fritzbox von AVM wurde jüngst gehackt. © Bild: AVM

Von vielen Nutzern wurde in den letzten Wochen die Fritzbox gehackt, doch die erhältlichen Sicherheitsupdates von AVM werden nicht angenommen, wie es scheint. Eine kleine Anleitung, wie man das Fritzbox-Sicherheitsupdate in unter drei Minuten installiert. „Fritzbox gehackt? Drei Schritte zum Sicherheits-Update von AVM“ weiterlesen

How To: Facebook-Profil in Seite umwandeln und Seiten zusammenlegen

Facebook Seite

Erst jüngst durfte ich mich für eine Kundin der GILLEN MEDIA mit der Umwandlung eines privaten Facebook-Profils zu einer Seite und der anschließenden Zusammenlegung mit einer bereits bestehenden Seite beschäftigen. Eine große Entscheidung für die Künstlerin, die sowohl auf ihrem Profil etliche „Freunde“ (die Grenze von 5.000 war erreicht) und Abonnenten angesammelt hat, ihre berufliche Seite aber ebenfalls mit über 6.000 Fans gut besucht war. Ihr Anliegen: Eine Seite für ihre Fans, kein privates Profil mehr. Und weil das möglicherweise auch andere Facebooker beschäftigt, hier eine Anleitung. „How To: Facebook-Profil in Seite umwandeln und Seiten zusammenlegen“ weiterlesen

Der eigene URL-Shortener: Sinn oder Unsinn?

Bild: Chris Dlugosz / CC-BY 2.0
Bild: Chris Dlugosz / CC-BY 2.0

Die so genannten URL-Shortener sind nützliche Dienste, mit denen man sich eine lange und meist umständliche URL verkürzen lässt. Doch wie nützlich sind sie wirklich? Ich habe es mit der kurzen Domain tobgil.de getestet. „Der eigene URL-Shortener: Sinn oder Unsinn?“ weiterlesen

In eigener Sache: Ich schreib dann mal ein E-Book

Es ist ein Projekt, das mir sehr am Herzen liegt. Und es ist ein Projekt, das viel, viel, viel Arbeit und Zeit gekostet hat – die ein oder anderen Nerven stehen auch auf der Rechnung. Aber nun ist es endlich soweit: Mein erstes E-Book ist fertig und nun endlich in den Stores bei Amazon und im iBookstore. „In eigener Sache: Ich schreib dann mal ein E-Book“ weiterlesen

Tagebuch: Mein Weg zu PGP-verschlüsselten E-Mails

Tagebuch-588x306 Seit einigen Wochen schon plagt es mich: das schlechte Gewissen. Jeden Tag kommen neue Dinge ans Licht, die illegalen Praktiken hinter NSA, GCHQ und BND werden immer weiter und tiefgründiger aufgedeckt. Und dennoch: Ich bin ahnungslos. PGP? SSL? Was-weiß-ich-was-für-eine-Abkürzung? Ich habe keine Ahnung von Verschlüsselung, Kryptologie und Co. Meine Daten sind ungeschützt. Bis jetzt. Denn nun wage ich mich endlich vor, raus aus der Lethargie und starte meinen Weg zur Verschlüsselung. In Teil 1 aus dem Tagebuch eines (noch) Ahnungslosen versuche ich, meine E-Mails zu verschlüsseln. Meine Erfahrungen dazu habe ich bei BASIC thinking aufgeschrieben. Nun kann man mir also PGP-verschlüsselte E-Mails senden. „Tagebuch: Mein Weg zu PGP-verschlüsselten E-Mails“ weiterlesen

Social Flattr: Weniger Einnahmen, mehr Wertschätzung

Flattr, diese tolle Erfindung aus Schweden, die es ermöglichen soll, im Internet auf freiwilliger Basis für Inhalte kleine Beträge zu spenden. Irgendwann, es muss vor etwas über einem Jahr gewesen sein, meldete auch ich mich dort an, weil ich an das Konzept des Micropayment glaubte und es auch heute noch tue. „Social Flattr: Weniger Einnahmen, mehr Wertschätzung“ weiterlesen

Das ultimative Handbuch für Nachrichtenportale: So verlinkt man aus sozialen Netzwerken richtig

Dieses Twitter. Da passt man einmal nicht auf und schon verlinken mehrere große Nachrichtenportale auf die eigenen Tweets. So beispielsweise das „Hamburger Abendblatt„, die „Hamburger Morgenpost“ und der „Express„. Das „Hamburger Abendblatt“ hat sich sogar die Überschrift bei mir geklaut, die MoPo zumindest zum Teil. Doch darum soll es hier nicht gehen. Vielmehr darum, dass es eigentlich gar nicht so schwer ist, auf fremde Inhalte zu verlinken – mal unabhängig davon, ob das jetzt meine Tweets oder die eines anderen Users sind oder einfach nur ein Link auf eine Quelle. Darum hier das ultimative Handbuch für Nachrichtenportale: So verlinkt man richtig. „Das ultimative Handbuch für Nachrichtenportale: So verlinkt man aus sozialen Netzwerken richtig“ weiterlesen