Hurra! Das erste BASIC thinking-Printbuch ist da!

Es ist noch nicht allzu lange her, da haben wir auf BASIC thinking unser erstes E-Book vorgestellt: In „START-UP! – 18 Gespräche mit jungen Gründern“ haben wir die vielen Interviews unseres Autors Jürgen Kroder gesammelt, die er mit Start-up-Gründern über die vergangenen Monate geführt hat. Nun erscheint „START-UP!“ auch als Print-Buch!

tloxxv2tpv

„Spurlos & Verschlüsselt!“ – Die erste Auflage ist ausverkauft

Ja, es gibt tatsächlich einen Menschen, bei dem ich mich darüber freue, wenn er mein Buch „Spurlos & Verschlüsselt!“ nicht in seinem Regal stehen hat: Jens Bolm vom JMB Verlag. Das ist nun der Fall, denn die erste Auflage ist ausverkauft. „„Spurlos & Verschlüsselt!“ – Die erste Auflage ist ausverkauft“ weiterlesen

One-Page-Theme: Neues WordPress-Design mit vielen Strapazen

<a href="http://ebook.tobiasgillen.de" target="_blank">Meine E-Book-Seite</a> ist nun im One-Page-Design | Bild: Screenshot
Meine E-Book-Seite ist nun im One-Page-Design | Bild: Screenshot

Gerade sind sogenannte Single-Page-Themes (oder: One-Page-Themes) total im Trend. Man sieht sie an jeder Ecke, etwa beim Kollegen Julian Heck. Dabei geht es darum, eine komplette Website auf möglichst nur eine Seite zu bringen und die Inhalte so responsiv und möglichst schick wiederzugeben.   „One-Page-Theme: Neues WordPress-Design mit vielen Strapazen“ weiterlesen

Finally: „Spurlos & Verschlüsselt!“ – mein erstes Printbuch

Mein erstes Printbuch – "Spurlos & Verschlüsselt!"
Mein erstes Printbuch – „Spurlos & Verschlüsselt!“
Es ist schon ein tolles Gefühl, das eigene Buch in den Händen zu halten. Das zu leugnen, dürfte bei meinem breiten Grinsen beim Auspacken des Päckchens von Jens Bolm, ziemlich schwer werden. Nun ist es also endlich so weit: Mein erstes Printbuch. Ein paar Worte dazu. „Finally: „Spurlos & Verschlüsselt!“ – mein erstes Printbuch“ weiterlesen

In eigener Sache: Ich schreib dann mal ein E-Book

Es ist ein Projekt, das mir sehr am Herzen liegt. Und es ist ein Projekt, das viel, viel, viel Arbeit und Zeit gekostet hat – die ein oder anderen Nerven stehen auch auf der Rechnung. Aber nun ist es endlich soweit: Mein erstes E-Book ist fertig und nun endlich in den Stores bei Amazon und im iBookstore. „In eigener Sache: Ich schreib dann mal ein E-Book“ weiterlesen

Von einem, der auszog, das analoge Leben leben zu lernen (+ 5 Tipps für den Anfang)

Ich liebe meinen Beruf. Journalismus ist für mich eine Leidenschaft, gewissermaßen auch ein Hobby. Doch ist es auch ein Beruf, der sich in Zeiten von Internet und Smartphone auf den gesamten Tagesablauf auswirken kann. Ich habe meist die Mails gecheckt, die neusten Newsletter überflogen und die Themenlage auf Twitter, Facebook und via RSS-Reader gescannt, noch bevor ich einen Fuss aus dem Bett bewegt habe. Ständiger Kontakt mit den Lesern, Erreichbarkeit für die Auftraggeber – ein Leben für die Arbeit. Ich lese Bücher über Journalismus, soziale Netzwerke, Netzpolitik, schaue Sendungen und neue Formate im Fernsehen, um später darüber zu schreiben, treffe mich mit Kollegen zum Essen, um über Medienthemen zu sprechen. Ich bin froh, noch nicht von meinem Job zu träumen. Ein Experiment. „Von einem, der auszog, das analoge Leben leben zu lernen (+ 5 Tipps für den Anfang)“ weiterlesen