Server kaputt: WhatsApp als Klickbringer für Online-Medien

Es kann hin und wieder mal vorkommen, dass Server überlastet sind. Nutzer des Messenger-Dienstes WhatsApp kennen das zur Genüge. Bis auf ein paar böse Facebook-Nachrichten war das bislang kein Problem, doch jetzt hat ja Facebook plötzlich seine Finger im Spiel – und die Medien drehen durch. „Server kaputt: WhatsApp als Klickbringer für Online-Medien“ weiterlesen

Fundstücke (9): Das Ende von Facebook ist nah – letzter Kommentar erwartet

München – Mit Spannung wird in der bayerischen Landeshauptstadt das Ende von Facebook erwartet. In Scharen strömen die Menschen mit ihren Laptops, Tablets und Smartphones auf den Marienplatz, um das von Radio 95.5 Charivari („Münchens Hitradio“) ausgelobte Ende – und damit den weitweit letzten Facebook-Kommentar – live mitzuerleben. Die Menschen sind aufgewühlt, schon fast panisch. Grisolde Bumsstein twittert etwa ganz aufgeregt: „Ich habe noch einen Platz in diesem Twitter ergattert, ich bin gerettet!“ Für alle anderen dürfte es zu spät sein, einzig Einer unter den Hunderttausenden wird mit 10.000 Euro genügend Startkapital haben, ein eigenes Soziales Netzwerk zu gründen.

95.5 Charivari

„Fundstücke (9): Das Ende von Facebook ist nah – letzter Kommentar erwartet“ weiterlesen

Rund-SMS: 90% der Fehler sitzen vor WhatsApp

Zwischen dem Text-over-IP-Dienst WhatsApp und Facebook gibt es einige Parallelen. Da wären zum Beispiel die Datenschutzprobleme oder der ewige „Gruppenzwang“, bloß nicht auszusteigen – es ist ja schließlich „jeder“ da. Alternativen gäbe es genug, aber sind wir ehrlich, …
Seit einiger Zeit kommt nun ein weiterer Punkt zur Parallelen-Liste hinzu: Der Nerv-Faktor. Was bei Facebook FarmVille ist, sind bei WhatsApp die nicht enden wollenden Rund-Nachrichten. Weiterlesen…