Tagebuch: Mein Weg zu PGP-verschlüsselten E-Mails

Tagebuch-588x306 Seit einigen Wochen schon plagt es mich: das schlechte Gewissen. Jeden Tag kommen neue Dinge ans Licht, die illegalen Praktiken hinter NSA, GCHQ und BND werden immer weiter und tiefgründiger aufgedeckt. Und dennoch: Ich bin ahnungslos. PGP? SSL? Was-weiß-ich-was-für-eine-Abkürzung? Ich habe keine Ahnung von Verschlüsselung, Kryptologie und Co. Meine Daten sind ungeschützt. Bis jetzt. Denn nun wage ich mich endlich vor, raus aus der Lethargie und starte meinen Weg zur Verschlüsselung. In Teil 1 aus dem Tagebuch eines (noch) Ahnungslosen versuche ich, meine E-Mails zu verschlüsseln. Meine Erfahrungen dazu habe ich bei BASIC thinking aufgeschrieben. Nun kann man mir also PGP-verschlüsselte E-Mails senden. „Tagebuch: Mein Weg zu PGP-verschlüsselten E-Mails“ weiterlesen