Meine ersten 100 Instagram-Bilder

InstagramInstagram hat mich mächtig genervt. Ständig blöde Fotos von leckerem Mittagessen, wenn man selbst gerade Hunger hat. Oder mittelschwer verunglückte Duckface-Bilder vorm Spiegel. Oder irgendwelche Spambots, die folgen, um verfolgt zu werden. All das hat mir die Lust auf Instagram genommen. Irgendwann aber wurde ich überzeugt. Eine Freundin faszinierte mich mit ihren wundervollen Bildern, meist aus Berlin, hin und wieder von einem See in der Nähe ihres Wohnortes. Ich fand Gefallen daran, spielte mit den Filtern rum und nutze es heute auch regelmäßig. Inzwischen sind 100 Bilder zusammengekommen und ich möchte eine Auswahl meiner Favoriten hier präsentieren.

„Meine ersten 100 Instagram-Bilder“ weiterlesen