Fundstücke (14): „Computer Bild“ und der geheime Golfplatz

Screenshot von Computer Bild und den 50 geheimen Google Earth-Bildern 1

Ich musste wirklich laut lachen, als ich folgendes Fundstück beim BILDBlog entdeckt habe. „Computer Bild“ hat auf seiner Website satte „50 geheime Orte bei Google Earth“ gesammelt – oder auf Deutsch: Eine klickgeile Bildergalerie, die bis obenhin mit Werbung gespickt ist. Dort deckt „Computer Bild“, investigativ, wie man sie eben kennt, auf, welche Orte Google Earth uns verheimlichen möchte. „Fundstücke (14): „Computer Bild“ und der geheime Golfplatz“ weiterlesen

Fundstücke (12): Flappy Bird ist zurück!

Flappy Bird is Back

Eines muss man Nguyen Dong, dem Entwickler hinter Flappy Bird, ja lassen: Er hat für eine Menge Aufmerksamkeit mit der Löschung seines Spiels gesorgt. Um kurz nach 18 Uhr ist es am Sonntagabend offline gegangen. Nun aber ist Flappy Bird zurück, wie das folgende Fundstück zeigt. „Fundstücke (12): Flappy Bird ist zurück!“ weiterlesen

Fundstücke (10), getreu dem Motto: „SPIEGEL“ und „Stern“ in einen Sack, man trifft immer den Richtigen

Gut, „Der SPIEGEL“ ist rot, der „Stern“ ist rot, beide erscheinen wöchentlich, beide sind Magazine, beide kommen aus Hamburg, beide haben zum Teil den gleichen Inhaber – da kann man schon mal durcheinander kommen…

Vertan...

„Fundstücke (10), getreu dem Motto: „SPIEGEL“ und „Stern“ in einen Sack, man trifft immer den Richtigen“ weiterlesen

Fundstücke (7): Mark Zuckerberg hat das soziale Netzwerk erfunden

<img src="http://www.tobiasgillen.de/wp-content/uploads/2013/08/Foto-620×283.jpg" alt="Zuckerberg Handelsblatt" width="460" class="aligncenter size-large wp-image-8610" srcset="https://www.tobiasgillen.de/wp-content/uploads/2013/08/Foto-620×283.jpg 620w, https://www.tobiasgillen.de/wp-content/uploads/2013/08/Foto-500×228.jpg 500w, https://www.tobiasgillen.de/wp-content/uploads/2013/08/Foto-720×328.jpg 720w, https://www.tobiasgillen free viagra samples.de/wp-content/uploads/2013/08/Foto.jpg 1290w“ sizes=“(max-width: 709px) 85vw, (max-width: 909px) 67vw, (max-width: 984px) 61vw, (max-width: 1362px) 45vw, 600px“ />

Mark Zuckerbergs Idee, auch die restlichen 5 Milliarden Menschen ins Internet zu bringen, stößt auf geteilte Meinungen. Die einen finden es völlig richtig, das Netz als Grundrecht anzuerkennen. Die anderen sehen hinter der Kampagne viel Eigennutz, schließlich wächst Facebook immer langsamer. Das „Handelsblatt“ sieht zudem noch eine spannende „Tatsache“: „Mark Zuckerberg, Gründer des sozialen Netzwerks, will nahezu jedem Erdenbewohner einen Internetzugang verschaffen“, heißt es dort heute auf der Titelseite. Ich dachte immer, Zuckerberg hätte „nur“ Facebook erfunden…?

Fundstücke (1) » Schwer zu finden: Bastian Schweinsteiger im „BILD“-Gewimmel

Foto„Hier sonnt sich der Fußballer des Jahres“ war gestern auf der Titelseite der „BILD“ zu lesen. Darunter das Foto eines Leser-Reporters, der offenbar Bastian Schweinsteiger, durch eine ultrarepräsentative Umfrage vom „Kicker“ mit 92 Stimmen zum wichtigsten Fußballer 2013 gewählt, am Münchner Isarstrand entdeckt hat. Nun die Herausforderung: Hätten auch Sie Schweinsteiger „im Gewimmel“ gefunden? Na? Na? Oder vielleicht den dicken, langen, gelben Pfeil, den „BILD“ auf seinen Kopf gerichtet hat?

„Fundstücke (1) » Schwer zu finden: Bastian Schweinsteiger im „BILD“-Gewimmel“ weiterlesen