Ein paar Worte zur EM-Berichterstattung

Auch wenn es die vielseits als „beste deutsche Mannschaft aller Zeiten“ bezeichnete DFB-Auswahl auch 2012 nicht geschafft hat, einen Titel mit nach Hause zu bringen, war wieder einmal ein ganzes Land im Fussball-Fieber. Dementsprechend viele Menschen sahen auch die Spiele der Europameisterschaft auf ARD und ZDF. Wer – so wie ich – so gut wie kein Spiel verpasst hat, kann aber nur sehr bedingt mit der Berichterstattung zufrieden sein. Ich jedenfalls bin es nicht. Ein paar Worte dazu. Weiterlesen…