Input (1): Social Media vs. RSS-Reader

Als Journalist bin ich immer auf der Suche nach Themen, Zusammenhängen und Infos rund um meine Themengebiete Medien, Social Media und Technikkram. Zu diesem Zweck nutze ich einige Tools, um Nachrichten zu aggregieren und für mögliche spätere Recherchen abzuspeichern – etwa einen RSS-Reader, die sozialen Netzwerke oder Read-it-Later-Dienste wie Instapaper. Im Zuge der baldigen Google Reader-Schließung stellte sich kürzlich im Netz die Frage, ob RSS-Reader noch zeitgemäß seien und wie der beliebte Google Reader ersetzt werden könne. In meiner kleinen Blog-Reihe „Input“ stelle ich mir nach und nach allerhand Fragen rund um RSS und Nachrichtenaufnahme. Im ersten Teil geht es um die Frage, ob soziale Medien den RSS-Reader vollends ersetzen können. „Input (1): Social Media vs. RSS-Reader“ weiterlesen

„Crowdsourcing-Effekte für die tägliche Arbeit“

Social Media / © Sean MacEntee, CC-by
Social Media / © Sean MacEntee, CC-by

Ein Journalist ist heute oft mehr als Journalist. Im Social Web bekommt er neue Möglichkeiten, die Leser nicht mehr nur an ein Medienprodukt zu binden, sondern auch an sich als Marke. Ein Überblick über transparente Medienmenschen und spannende Projekte. „„Crowdsourcing-Effekte für die tägliche Arbeit““ weiterlesen