Video zum Wochenende: Sonnenuntergang über Köln im Zeitraffer

Bernd Stromberg würde über meinen Youtube-Kanal sagen, dass er wie die Milz sei: „Hat man, keiner weiß genau was sie eigentlich macht und zur Not geht’s auch ohne.“ Das trifft wohl ziemlich gut zu. Ab und an gibt es dann aber doch mal ein Video.

Bernd Stromberg würde über meinen Youtube-Kanal sagen, dass er wie die Milz sei: „Hat man, keiner weiß genau was sie eigentlich macht und zur Not geht’s auch ohne.“ Das trifft wohl ziemlich gut zu. Ab und an gibt es dann aber doch mal ein Video.

Diesmal vom Sonnenuntergang über Köln am 6. März 2015. Aufgenommen wurde mit einem iPhone 6, das per Schwanenhals-Stativ und Smartphone-Halterung befestigt wurde.

Die Aufnahme lief etwa anderthalb Stunden mit der integrierten Zeitraffer-Funktion und wurde im Nachhinein nur geringfügig mit dem Youtube-Video-Manager bearbeitet.

Und nun: Viel Spaß damit – und natürlich ein schönes Wochenende!

Autor: Tobias Gillen

ist Medien- und Technik-Journalist aus Köln. Bei seiner Arbeit schreibt er auf Papier und ins Netz über alte, neue und soziale Medien. Er ist Autor des Buchs "Spurlos & Verschlüsselt!" und Chefredakteur von BASIC thinking.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.