wahlen-bayern.de und die NSA-Homepage

NSA bayern-wahlen.de

Fragen über Fragen finden sich in diversen Foren zur Internetseite wahlen-bayern.de, die aktuell auf die NSA-Homepage weiterleitet. Warum? Wieso? Weshalb? Eine kleine Aufklärung.

Zunächst sei gesagt: Die richtige Adresse zur bayerischen Wahlseite lautet wahlen.bayern.de. Dort gibt es vom bayerischen Landesstatistikamt alle Infos zu anstehenden Wahlen. Tauscht man nun Punkt mit Bindestrich, kommt man automatisch auf die Homepage der National Security Agency (NSA). Unter bayern-wahlen.de/landtagswahlen wird man auf die Website des Weißen Hauses in Washington geleitet.

Die Aufregung ist völlig unbegründet, da es sich hier um eine simple Weiterleitung handelt. Als Domaininhaber ist bei der DENIC, also der Vergabestelle für .de-Domains, ein Dirk L. eingetragen – wohnhaft, so eine Abfrage, in München. Die Seite hat also mit der des bayerischen Landesstatistikamtes nichts am Hut. Die eingetragene Adresse ist übrigens die eines Laufhauses, des Leierkastens, wie eine Google-Suche ergab.

Keine Verbindung mit NSA und Co.

Auch andere Seiten sind auf Dirk L. eingetragen. Darunter auch bayernpartei.tv. Ein kurzer Anruf bei der Bayern Partei ergab: Dirk L. war dort Mitglied, mit bayernpartei.tv habe man aber nichts zu tun und wundere sich, dass die Website Inhalte und Impressum von bayernpartei.de anzeige.

Weder unter der angegebenen Telefonnummer, eine 01805-Nummer, noch unter anderen Internetseiten oder unter der mir bekannt gewordenen privaten Telefonnummer war Dirk L. zu erreichen. Es gibt ihn, aber seine Kontaktdaten scheinen nicht zu existieren.

Viel Wirbel also um nichts: Hier handelt es sich um eine simple Domain-Weiterleitung, die jeder mit einer eigenen Domain einstellen könnte. Das bayerische Landesamt für Statistik und Datenverarbeitung hat damit und mit NSA, Weißem Haus und Co. jedenfalls nichts zu tun.

Autor: Tobias Gillen

ist Medien- und Technik-Journalist aus Köln. Bei seiner Arbeit schreibt er auf Papier und ins Netz über alte, neue und soziale Medien. Er ist Autor des Buchs "Spurlos & Verschlüsselt!" und Chefredakteur von BASIC thinking.

2 Gedanken zu „wahlen-bayern.de und die NSA-Homepage“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.